NEUE ENERGIE FÜR WALTING

Regenerativer Strom für unsere Region - Aktuelles


Bereits 10.000.000 kWh in 2019 erzeugt!

2019 war bisher ein sehr windreiches Jahr. Im ersten Halbjahr 2019 wurden 10.000.000 kWh und damit bereits über 60 % des prognostizierten Jahresergebnis erzeugt. Die Windenergieanlagen leisten damit ihren Beitrag zum Umbau einer ökologischen Energieversorgung.

Windertrag 2018 bestätigt Prognose

Der Windertrag der drei Bürgerwindräder bei Rapperszell betrug im Jahr 2018 15,1 Mio. kWh. Damit bestätigte sich auch im zweiten Betriebsjahr die Prognose über die Stromerzeugung. Der Wind wehte im süddeutschen Raum, besonders im Sommer aufgrund des sonnigen Wetters weniger, so dass der durchschnittliche Ertag etwas unter dem langjährigen Mittel lag.

Die NEW Bürgerwind Walting hält damit ihre finanzielle Prognose ein und kann auch im zweiten Jahr wieder wie geplant eine Ausschüttung an die beteiligten Bürger durchführen. 

 

2019 war bisher ein sehr windreiches Jahr. Es wurden in den ersten 2 1/2 Monaten bereits über 5,5 Mio kWh und damit 1/3 des Jahresertrags erzeugt.

Prognostizierter Windertrag 2017 übertroffen

Die drei Bürgerwindräder bei Rapperszell erzeugten im Jahr 2017 ca. 16.4 Mio. kWh. Damit konnte im ersten Betriebsjahr trotz der Restarbeiten im ersten und zweiten Quartal 2017 die Prognose übertroffen werden.

Damit wurde die seriöse Planung der NEW Bürgerwind Walting und das Windgutachten der RSC Wind bestätigt.

Es hat sich ausgezahlt das mit den Windenergieanlagen vom Typ GE Wind 2.75-120 auf spezielle Wald- und Schwachwindturbinen gesetzt worden ist. 

Geschäftsführer Daniel Bauer und Josef Streller zeigten sich erfreut, dass hier aktiver Umwelt-und Klimaschutz durch die Bürger vor Ort erfolgreich umgesetzt werden konnte.

Mitinitiator Ferdinand Bauer betont, dass die weitere Umsetzung der Energiewende nur durch den lokalen Ausbau von Wind- und Solarenergie funktioniert.

In der Gemeinde Walting wurde im Jahr 2017 mehr Strom aus Sonne, Wasser und Wind erzeugt als verbraucht wurde.


In der Gemeinde Walting wurden vor Errichtung der Windräder ca. 32 % des Stroms regenerativ durch Photovoltaik, Biomasse und Wasserkraft erzeugt.

Inzwischen werden aber 100 % des Stroms lokal in Bürgerhand erzeugt. 

 

Deshalb hat die NEW Bürgerwind Walting drei Windenergieanlagen mit einer Leistung von 8.340 kW bei Rapperszell in der Konzentrationsfläche der Gemeinde Walting errichtet. Die Beteiligung an den Windrädern verbindet die Möglichkeit der nachhaltigen, regionalen Energieerzeugung mit einer ökonomischen Geldanlage.